In vier Schritten zu einem abgedichteten Gebäude

So leicht schützen Sie Ihre Immobilie:

1. Montage: Bei der Erstinstallation brauchen Sie sich um nichts zu kümmern. Ein Fachbetrieb montiert das Unter- und Oberprofil, sodass Sie später mit wenigen Handgriffen den Schutz anbringen und wieder entfernen können.

2. Bei Hochwassergefahr: Klicken Sie das Oberprofil auf und setzen die leichte Dichtplatte ein.

3. Klick und dicht: Das Oberprofil rastet mit einem hörbaren Klick ein. Blattfedern sorgen für einen sicheren Halt und zuverlässige Abdichtung.

4. Gefahr abgewendet: Sie können nun die Dichtplatte einfach wieder entnehmen. Klicken Sie dafür das System wieder auf und nehmen Sie die Platte heraus. Für den nächsten Einsatz lagern Sie sie möglichst leicht zugänglich ein.